Sex und Porno Fun!

18 Dez, 2007

Wollen sie mit mir schlafen Teil 2

Posted by: admin In: Fun

  1. Flughafenbar, zwei Frauen. Ich spreche die hübschere an. Beide lachen sich kaputt, meine Auserwählte schüttelt den Kopf
  2. Attraktive Mollige im Kostüm, stark geschminkt, Mitte 30. Will nicht sofort, erst kennen lernen
  3. Coole Blondine mit Baseballmütze und Thrnschuhen, Anfang 30: “Ich dachte, so was gibt es nur in Filmen.” Sagt mir ab
  4. Haare wie ein australisches Buschfeuer, tiefes Dekollete, schöner runder Po, Mitte 30: “Nein” Ich: “Bitte!” Sie: “Nein!” Ich: “Warum nicht?” Sie: “So halt.
  5. Blutjunges blondes Ding, Modelqualität, vielleicht noch nicht mal 20. Aber garantiert schon 16. Schüttelt wortlos den Kopf
  6. Pagenkopf, Ende 20: “Kann ich mir vorstellen, wir müssten uns aber erst mal öfter verabreden.” Zählt nicht
  7. Gebräuntes Bodybuildingmodell, leicht maskuliner Einschlag, kantige Gesichtszüge, Anfang 30: “Hau ab!”
  8. Älteres Modell, graue Strähnen, Hosenrock: “Sie sind frech, aber sehr attraktiv. ” Wünscht mir noch einen schönen Tag.
  9. Schmollmund, tiefes Dekollete, Mitte 20: “Ich könnte es mir überlegen. “Will sich erst verabreden. Wie gesagt, zählt nicht.
  10. Komische Oper, Foyer, etwa 40- Jährige im Abendkleid, offenbar mit Freundin hier. “Ich werde jetzt ganz sicher nicht mit Ihnen schlafen. Sie können mir aber gerne Ihre Telefonnumer geben. “
  11. Riva-Bar, Berlin-Mitte, schwarzhaariger Feger im geschlitzten Rock, Ende 30: “Ich stehe nicht auf Männer. “Victoria-Bar, Pony-Blondine mit Kinnpiercing, Ende 20: “Danke, kein Bedarf”
  12. Green – Door- Bar, Brünette mit dicker Halskette, Rock, Ende 30: “Bin ich im falschen Film?” Ich: “Nein, im Erotikprogramm.” Will nicht.
  13. Paris- Bar, Intellektuelle mit kurzen Haaren und Endlosbeinen, Ende 30: “So direkt bin ich das noch nie gefragt worden, das müsste ich mal ausprobieren. “Wir haben’s mal ausprobiert. In ihrer Wohnung, Kantstraße. Beim Frühstück umarme ich sie und denke an Nummer 6I.
  14. München, Fußgängerzone, zirka 30­Jährige mit hoch gesteckten Haaren, Kostüm: “Ich glaube, mein Freund fände das nicht so toll. “
  15. Buchhandlung, Schönheit mit Dauerwelle, Anfang 40: “Im Moment ist es ganz schlecht.” – “Später?” – “Noch schlechter.”
  16. Große schlanke Frau mit aristokratischen Zügen, schwarze Hose, weiße Bluse, Mitte 40: “Ich fühle mich von Ihnen belästigt. “
  17. Mittelhübsche Braunhaarige mit strengem Seitenscheitel: “Sehr schmeichelhaft, ich geh höchstens was trinken mit Ihnen. “
  18. Strenger Kurzhaartyp mit Riesenohrringen und vollen Einkaufstüten, knackiger Po, Mitte 30: “Nein, danke. “
  19. Blutjung, blass, schön. Lasziver Blick, ein Gang wie eine Beckenübung: “Nein. “
  20. U-Bahn, Brünette im rückenfreien Sommerkleid, Ende 30. Große Brüste, größerer Hintern: “Na hören Sie mall”
  21. U-Bahn, Sonja-KirchbergercDouble: “Das haben Sie jetzt sehr schön gesagt, aber ich bin in feste.n Händen. “
  22. U-Bahn, brünett, römische Nase, Mitte 20: “Passiert einem nicht alle Tage. Ich glaube, für Sie ist das Routine. Nein, ich möchte nicht. “
  23. U-Bahn, Frau mit Aktentasche, Anfang 40: “jetzt bin ich sprachlos!” Sie will mich anrufen, hat sich aber noch nicht ge­meldet.
  24. Bei Dallmayr-Feinkost, Rehaugenschönheit in Tracht, Ende 30: “Sie haben doch eine Wette laufen! Nicht mit mir. “
  25. Beauty am Bankschalter, enges T-Shirt, knielanger Rock, Mitte 20: “Tut mir Leid, aber ich bin beschäftigt. “
  26. Schmollmund bei Nordsee, Ende 30, der Armen fällt fast der Kabeljau aus dem Mund: “Bin ich gleich im Fernsehen?”
  27. Angestellte in einer Putzerei, gestreifter Pulli, Mitte 30: “Wie wäre es denn, wenn man sich mal kennen lernt?”
  28. Biergarten, neben mir am Tisch, freches Sommersprossengesicht, 20 bis 25: “Nein, Sie sehen ja aus wie Cyrano. “
  29. Liegewiese im Englischen Garten, halbnackte Braunhaarige mit Sonnenbrille und Buch: “Sie stören. “
  30. Lobby im Park-Hilton-Hotel, reife Schwäbin mit viel Make-up: ” Sie könnten mir gefallen, aber mein Mann kommt gleich. “
  31. Leopoldstraße, Wildkatze in Lederhose: “Nein, Sie sehen aus wie ein Türke.” Bleibe trotzdem in der Straße.
  32. Traumbody in weißer Leinenhose, bauchfreies T-Shirt, groß, blond, 25 bis 30: “Sie verarschen mich.” Wir gehen nur was trinken.
  33. Braunhaariges, älteres Modell in Caprihose, durchsichtige Bluse: “Tut mir wirklich Leid für Sie, aber da bin ich die Falsche. “
  34. Hauptbahnhof, Schlange vor dem Kartenschalter, attraktive Frau, Anfang 40: “Über Ihre Komplimente freue ich mich sehr! Aber Sie meinen das doch nicht ernst, was Sie da gesagt haben?” -” Todernst meine ich das, was ich da gesagt habe. ” – “Na schön, dann verabreden wir uns doch mal. “
  35. Hauptbahnhof, in der Segafredo-Bar, seriöse Dame mit Haarreif, um die 40: “Das haben Sie aber nett gesagt.” Erst mal verabreden. Verabreden. Ich kann es nicht mehr hören.
  36. Postamt, gegenüber vom Bahnhof, große Schlanke mit langen roten Haaren, Mitte 30: “Danke für die schönen Komplimente, aber ich bin verheiratet. “
  37. Hertie-Kaufhaus, Lebensmittelabteilung, Braungebrannte im Minirock, blond, scharf, Mitte 20: “Tut mir Leid, das ist mir zu plump. “
  38. Fußgängerzone, 08/15-Gesicht, aber der Körper! Unfassbar. Dazu kurze Hose, leichte Bluse, Anfang 30: “Haben Sie was getrunken?” Verstehe ich nicht; das mit dem Wodka ist lange her.
  39. Alternativ angehauchte Mittdreißigerin mit Kurzhaarfrisur und Sandalen. Irgendwie sexy, irgendwie sehr frech: “Idiot!”
  40. Blonde Mähne, Sonnenhut, weite Hose, Anfang 30: “Jetzt bin ich total sprachlos!” Will nur weg von mir.
  41. Elegante Kostümfrau mit viel Schmuck, sehr attraktiv, Mitte 40: “Das ist aber nicht die feine englische Art. “
  42. Blondine, Ende 30, Kostüm, Glitzerschmuck, Handtasche, zwängt sich aus schwarzem Porsche. Ich verfolge und stoppe sie. Sage meinen Balzspruch. “Habe es leider sehr eilig. “
  43. Roma-Bar, Kleopatra- Typ im roten Rock. “Für so einen Spruch bin ich noch viel zu nüchtern. ” – “Wann darf ich wieder vorbeischauen ?” Sie: “Nee, nee, bitte gar nicht mehr. “
  44. Maximilianstraße, bayerisches blon­des Vollblutweib mit drallen Formen, vollgepackt mit Einkaufstüten, Ende 30. Schallendes Gelächter, sonst nichts.
  45. u-Bahn, leicht ordinäre Blondine in engen Jeans und durchsichtiger Bluse, Anfang 30: “Spinner!” Lief irgendwie schon besser. Mal sehen, was noch kommt. Bin bald am Ziel.
  46. U-Bahn, seriös, Hose, Bluse, Ende 30. Sie wird knallrot und flüstert: “Mir ist das furchtbar peinlich, hören Sie bitte auf damit!” Tu ihr den Gefallen, bin ja kein Unmensch.
  47. Lechthaler-Bar, blondes Prada-Modell, Ende 30: “Na so was; ich muss Ihnen wohl Manieren beibringen!” Wir duzen uns bald. Dann insistiere ich: “Nun, schläfst du mit mir?” -” Und wie ich mit dir schlafen werde, du Casanova, du!” Nummer 93 hat es plötzlich sehr eilig. Wir steigen in ihren Saab, auf dem Weg zu ihr nachhause überfährt sie zwei rote Ampeln.
  48. Milchbar im Vergnügungsviertel Kunstark Ost, süßes Mädel. Sie tut so, als würde sie wegen der Musik nichts verstehen. Sie hat jedes Wort verstanden, ganz bestimmt.
  49. Milchbar, Dancing-Queen, glitzernde Bluse, Minirock, Anfang 20: “Nein, ichmöchte nur tanzen. Außerdem finde ich deine Anmache nicht so klasse. “
  50. Schmollmund bei Nordsee, Ende 30, der Armen fällt fast der Kabeljau aus dem Mund: “Bin ich gleich im Fernsehen?”

Teil 1 findest du hier


Noch mehr geile Amateur Sex Themen wie Wollen sie mit mir schlafen Teil 2? Dann schau mal hier:

1 Kommentar zu "Wollen sie mit mir schlafen Teil 2"

1 | Fun Blog » Blog Archive » Willst du mit mir schlafen?

Dezember 18th, 2007 at 4:29 pm

Avatar

[…] Teil 2 findet ihr hier Mehr zu dem Thema Willst du mit mir schlafen? findest du vieleicht hier auf flibber.net: Wollen sie mit mir schlafen Teil 2 […]


  • Jörg: Also die Heidi ist so ne süsse der könnt ich ewig die Muschie lecken
  • TomF: Ja, das sehe ich auch so, sehr empfehlenswert!
  • tommy63: ...komm zu mir Baby ich spritze gleich...ooooh ja,und soviel....
  • tommy63: Ich würde Sie in einer engen Bluse ficken,die weit aufgeknöpft ist.Da würde ich sie ins Dekolltee spritzen,und das immer wieder.......und das mehrmals am Tag
  • django: die war mal besoffen im P1. ich hab sie mit heimgenommen und total durchgebumst. aber sie wollte gleich heiraten, da hab ich sie weggeschickt. ehrlich!

Sex mit Porno Amateuren

Hier geht die Post ab - im wahren Sinne des Wortes! Wir posten jeden Tag News, Beiträge und Bilder zum Thema Sex, Erotik und Porno - viel Spass!