Sex und Porno Fun!

17 Dez, 2007

Vorratsdatenspeicherung Nein Danke

Posted by: admin In: stasistan

Laut heise.de gibt es einen Journalistenappell gegen die Vorratsdatenspeicherung.

Neben dem Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung und der Bundesrechtsanwaltskammer hat nun endlich auch der Deutsche Journalisten-Verband an den Bundespräsidenten Horst Köhler appelliert, das heftig umstrittene [*anm. der Redaktion: menschenverachtende, grundgesetzignorierende *] Gesetz zur Neu-Regelung der Telekommunikations Überwachung nicht zu genehmigen. Argument ist, der kürzlich verabschiedete Vorstoß schränke die Pressefreiheit in Deutschland ein.

Durch die verdachtsunabhängige [*anm. der Redaktion: schwachsinnig ziellose stasisitische *] Vorratsdatenspeicherung werde ferner ein seriöser, investigativer Journalismus, der auf eine vor äußeren Eingriffen geschützte Informationsbeschaffung angewiesen ist, im Keim erstickt. Es wird erwartet, dass Köhler in dieser Woche über die Unterzeichnung des Gesetzes entscheidet. Die Regelungen sollen im Prinzip bereits Anfang Januar in Kraft treten.

bei heise weiterlesen >>


Noch mehr geile Amateur Sex Themen wie Vorratsdatenspeicherung Nein Danke? Dann schau mal hier:

Keine Kommentare zu "Vorratsdatenspeicherung Nein Danke"

Comments are closed.


  • Jörg: Also die Heidi ist so ne süsse der könnt ich ewig die Muschie lecken
  • TomF: Ja, das sehe ich auch so, sehr empfehlenswert!
  • tommy63: ...komm zu mir Baby ich spritze gleich...ooooh ja,und soviel....
  • tommy63: Ich würde Sie in einer engen Bluse ficken,die weit aufgeknöpft ist.Da würde ich sie ins Dekolltee spritzen,und das immer wieder.......und das mehrmals am Tag
  • django: die war mal besoffen im P1. ich hab sie mit heimgenommen und total durchgebumst. aber sie wollte gleich heiraten, da hab ich sie weggeschickt. ehrlich!

Sex mit Porno Amateuren

Hier geht die Post ab - im wahren Sinne des Wortes! Wir posten jeden Tag News, Beiträge und Bilder zum Thema Sex, Erotik und Porno - viel Spass!