Gina Wild

Unser aller Liebling, Gina Wild – wer ist die blonde Frau eigentlich? Gina Wild hieß früher Michaela Schaffrath und ist gelernte Krankenschwesterin. Als sie 1997 auf der Erotikmesse auf Rocco Siffredi, auch ein sehr bekannter Pornodarstellerm stieß wurde aus der schüchternen Blonden der Mega Pornostar Gina Wild – sie ließ sich die Brüste operieren und begann zu drehen wie eine Wilde 🙂 Alsbald fing Gina an Pornos mit Harry S. Morgan zu drehen und kam beim Pornovideo Vertrieb Videorama unter Vertrag. 1999 gewann Gina Wild einen Award als beste Newcomerin und im Jahre 2000 als beste Pornodarstellerin den Venus Award. Gina Wild hat in ihrer Karriere unzählige Pornos gedreht und ist bis heute der meistgekaufte Pornostar, den es jemals in Deutschland gab. Leider hat Michaela Schaffrath vor ein paar Jahren ihre Pornokarriere beendet und widmet sich heute der Moderation, spielt in Serien und Spielfilmen mit und nimmt an TV-Shows wie zum Beispiel der Dschungelcamp Serie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ teil. Wir werden Gina Wild vermissen. Gina – du bist und bleibst die Nummer 1 für uns! Hier kannst du geile Gina Wild Filme online ansehen!

Gina Wild Newsletter (gratis!)

Gina Wild

porno gina wildGina WildGina Wild FotzeGina Wild sexyGina Wild Bilder