Katharina Witt nackt

Katharina Witt, geboren am 03.12.1965 in Berlin. Katharina Witt ist eine der berühmtesten und hübschesten Eiskunstläuferinnen der Geschichte. 1977 begann Katharina zu trainieren. Die erste Goldmedaille gewann sexy Katharina 1983 bei den Europameisterschaften. Dies gelang ihr weitere fünf mal. Die Weltmeistertitel holte sich Katarina Witt in den Jahre 1984, 85, 87 und 1988. Dabei sollte es aber nicht bleiben. Katharina Witt wurde immer besser und gewann schließlich zweimal olympisches Gold. Zu diesem Zeitpunkt konnte man die Karriere der sexy Katharina Witt in allen Zeitungen verfolgen. Ein neuer Star war geboren! Von nun an tourte Katharina Witt durch Nordamamerika um in den größten Eiskunstshows aufzutreten. Auch in zahlreichen Filmen konnte man Katharina zu dieser Zeit bewundern. 1994 konnt man sie dann noch einmal bei den Olympischen Spielen in Lillehammer bewundern, sie belegte hier den siebten Platz. Im selben Jahr fing Katharina Witt an, eine Biographie zu schreiben. „Meine Jahre zwischen Pflicht und Kür“ erschien noch im selbenn Jahr. Auch im Playboy war Sexy Katharina Witt nackt zu sehen. Die Bilder entstanden 1998. Der Playboy war sofort ausverkauft, alle wollten sexy Katharina nackt sehen. Im Jahr 2008 gab sie ihre Abschiedstournee…

1 Kommentar

  1. Katarina Witt hat geile Käsefüße. Wenn sie gefickt wird mag sie es gerne, wenn man ihre Käsefüße lutscht und anschließend die Ficksahne auf ihre geil riechenden Füße abspritzt…

Kommentare sind geschlossen.