Lara Croft nackt

Lara Croft ist die wohl bekannteste weibliche Videospielfigur der Geschichte. In der Computerspiel-Serie Tomb Raider spielte die sexy Lara die Hauptrolle. Der Erfinder der heissen Lara ist Toby Gard. Dieser suchte 1994 einen Charakter für ein Computerspiel mit Akrobatischen Fähigkeiten und entschied sich, dass dies besser zu einer Frau passen würde. Ein neuer sexy Star war geboren. Die Biografie der Lara Croft ist nicht ganz stimmig- es gibt insgesamt drei Varianten. Demnach wurde Lara Croft am 14.02.1968 geboren oder aber am 14.02.1967. Der Geburtsort stimmt allerdings überein. Geboren wurde die hübsche Lara Croft nämlich in Wimbledon. Lara Croft ist Aristokratin und unternahm bereits in ihrer Jugend archäologische Reisen, die sie u.a. nach Kambodscha führten. Nach einem Flugzeugabsturz, bei dem ihre Eltern ums Leben kamen, sucht Lara Croft nach einem Leben am Limit. Viele Freunde hat die sexy Lara nicht, sie ist eher ein Einzelgänger und schlägt sich lieber allein durchs Leben. Insgesamt gibt es sieben Teile der Serie. In jeder dieser Serien gibt es eine neues Abenteuer und eine neue Gefahr, der sich sexy Lara Croft stellen muss. In ihrem engen Body, ihren braunen Hotpants, den dunklen Stiefeln und ihren 9mm Pistolen ist sie für jeden Angriff gewappnet. Lara sieht nicht nur sexy aus, sondern kann ihr Leben auch alleine regeln.

Da die Serie ein riesen Erfolg war, überlegten sich die Macher von Lara Croft, einen Kinofilm von ihren Abenteuern zu drehen. Die Hauptrolle übernahm Angelina Jolie.