10 Gründe warum Tokio Hotel scheisse sind

10 Gründe warum Tokio Hotel scheisse sind

  1. Die Gruppe schadet einem ganzen Tourismuszweig, nämlich den Hotels in Tokio, wer bucht da schon noch freiwillig?
  2. Sie fordern in einem Song die Teenis auf zu schreien, wer will denn sowas hören?
  3. Weil sie Jungs vermitteln wollen, dass umrandete schwarze Augen „IN“ sind.
  4. Weil sie den Teenis glaubhaft machen wollen, dass der Vogelscheuchenlook erfolgreich macht.
  5. Sie animieren Tausende die Schule zu schwänzen, weil se natürlich mitten in der Woche Konzerte geben.
  6. Sie verbreiten ihr Geschrei auf der ganzen Welt und jedes japanische Girl quatscht die deutschen Touristen an, dass sie doch durch den Monsun muss.
  7. Jetzt schwärmen sogar gefallene Popstars wie Britney Spears für die Jungs, heißt das etwa Britney wird nun oft nach Deutschland kommen ? Hilfe !
  8. Frauen, die sich seit Jahren die Haare schwarz färben, müssen nun ihre Haarfarbe in Drogeriemärkten vorbestellen.
  9. Dread Locks, wie sie der eine Typ hat stehen nun nicht mehr für eine Rastakultur, nein nun müssen sich die Reggaefreunde Liebesschwüre von kleinen Mädchen anhören.
  10. Durch ihren Erfolg gibt es größere Touren, heißt mehr Mitarbeiter, heißt mehr unschuldige Menschen, die gequält werden.

Tokio Hotel Gruppenfoto

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.