10 Gründe gegen das Internet

Moin, ich bins mal wieder! Internet, ja das hat heute ja eigentlich schon jeder. Ich kenn auf jeden Fall keinen, der kein Internet hat. Aber ist das Internet wirklich gut? Ich hab mir da mal ein paar Gedanken gemacht und euch 10 Gründe gegen das Internet aufgeschrieben. Ich war selbst erstaunt, dass mir so viele eingefallen sind. Aber lest selbst, hier meine 10 Gründe gegen das Internet:

  1. es macht süchtig
  2. es ist sehr anonym
  3. man kann sehr krass über den Tisch gezogen werden
  4. man weiß beim Chatten nicht, mit wem man es zu tun hat
  5. die Strahlen vom W-Lan sind schädlich
  6. es kann eine Beziehung killen
  7. man wird schnell zum Kaufen verleitet
  8. die verbale Kommunikation unter den Menschen  schläft ein
  9. es kostet viel Geld
  10. man wird zu kriminellen Dingen verleitet

Ja, so sehen meine 10 Gründe gegen das Internet aus. Echt erstaunlich, das ich so viele zusammenbekommen habe. Wie ist eure Meinung übers Internet? Habt oder nutzt ihr das Internet regelmäßig? Vielleicht kann man mal gucken, dass man das Internet zukünftig etwas weniger nutzt und wieder verbal kommuniziert?! Das wäre eine gute Möglichkeit, seine Freundschaften zu pflegen. Wenn ihr noch weitere Gründe gegen das Internet habt, dann lasst mal hören!