Google Schwarz

Wie schon im vorherigen Blogpost beschrieben, raten einige grosse Unternehmen dazu, doch mal das Licht aus zu machen – Google hat ernst gemacht, sie haben den kompletten Hintergrund eingeschwärzt. Wie manche vielleicht nicht wissen, funktioniert ein Bildschirm mit Lichtfarben – soll heissen, je heller eine Bildinformation its, desto mehr Energie wird verbraucht. Bildschirme funktionieren nach dem RGB Prinzip – Rot Grün Blau, jede Farbe auf dem Bildschirm ist eine Mischform aus diesen drei Grundfarben. Ist jetzt ein Hintergrund weiß, müssen alle Pixel volle Energie auf R,G und B geben – ist es schwarz, so bleiben einfach alle aus. Ich finde es gewöhnungsbedürftig, aber vielleicht ist es ja wirklich eine gute Idee, um Energie zu sparen.

Google schwarz

Google Schwarz